PRESSEMITTEILUNG: Vorstand des bundesweiten Netzwerks für Demokratie und Courage neu gewählt
31. Mai 2011
PRESSEMITTEILUNG
Berlin, 30.05.2011

Der am heutigen Montag neu gewählte Vorstand des bundesweit aktiven „Netzwerks für Demokratie und Courage“ (NDC) will die erfolgreiche Bildungsarbeit weiterführen und sich weiterhin aktiv in gesellschaftspolitische Debatten einbringen.

Die Mitgliederversammlung des bundesweit aktiven Netzwerks für Demokratie und Courage hat am Montag in Berlin einen neuen Vorstand gewählt.

Der neue Vorstandsvorsitzende Martin Dulig, Landesvorsitzender der SPD Sachsen und Fraktionsvorsitzender im Sächsischen Landtag, unterstrich die Bedeutung des NDC als einer der bundesweit führenden Träger der demokratiestärkenden Bildungsarbeit. In den vergangenen 12 Jahren hat sich das NDC Expertise bei der Entwicklung und Durchführung von qualitativ hochwertigen Projekttagen an Schulen und Ausbildungseinrichtungen sowie in der Qualifizierung und Betreuung von jungen ehrenamtlichen MultiplikatorInnen erworben.

Dieser erfolgreiche Bildungsansatz des ursprünglich in Sachsen gestarteten Projekts konnte inzwischen bundesweit in 11 Bundesländern sowie in Frankreich verankert werden. Im Netzwerk arbeitet eine Vielzahl an Netzwerkpartnern im Themenfeld zusammen. Dieses regional und partnerschaftlich heterogene Netzwerk wird auch durch den neuen Vorstand abgebildet. Als Stellvertretende für den Vorstandsvorsitzenden Martin Dulig wurden Monika Lazar, MdB Bündnis 90 / Die Grünen, sowie Daniel Wucherpfennig, DGB Berlin-Brandenburg, gewählt. Als weitere UnterstützerInnen wurden folgende Personen in den Vorstand gewählt: Doreen Breuer, Arbeit und Leben Thüringen, Daniela Kolbe, MdB SPD, Rudolf W. Sirsch, Deutscher Koordinierungsrat der Gesellschaften für christlich-jüdische Zusammenarbeit e.V., Ralf Hron, DGB Sachsen, Dietmar Molthagen, Friedrich-Ebert-Stiftung Thüringen, Thomas Jelitte, Vertreter der TrainerInnen im NDC. Der neue Vorstand möchte die erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre weiterführen und sich weiterhin in gesellschaftspolitische Debatten einbringen.

Das Netzwerk für Demokratie und Courage wurde 1999 gegründet. Seit dieser Zeit wurden mehr als 10.000 Bildungsveranstaltungen durchgeführt und damit mehr als 150.000 Schülerinnen und Schüler zum aktiven demokratischen Engagement sowie couragierten Handeln gegen menschenverachtende Meinungen ermutigt. Zur Umsetzung der Bildungsveranstaltungen wurden seit Bestehen des NDC über 2.000 junge Menschen als freiwillig engagierte MultiplikatorInnen ausgebildet.

    Demokratie-Scan
Zahlen beziehen sich auf alle online-evaluierten Veranstaltungen.

Termine NDC 2022

Teamschulungen für die Projekttage ABC

27.02. - 04.03. in Mecklenburg-Vorpommern
28.02. - 06.03. in Baden-Württemberg
07.03. - 12.03. in Thüringen
17.03. - 23.03. in Hessen
17.03. - 22.03. in Sachsen
28.03. - 02.04. in Nordrhein-Westfalen
04.04. - 10.04. in Rheinland-Pfalz
04.04. - 10.04. in Baden-Württemberg
11.04. - 16.04. in Sachsen
11.04. - 17.04. in Baden-Württemberg
30.04. - 05.05. in Berlin-Brandenburg
03.05. - 08.05. in Sachsen-Anhalt
19.09. - 24.09. in Thüringen
23.09. - 28.09. in Sachsen
25.09. - 30.09. in Mecklenburg-Vorpommern
27.09. - 02.10. in Sachsen-Anhalt
30.09. - 06.10. in Hessen
02.10. - 07.10. in Berlin-Brandenburg
09.10. - 14.10. in Schleswig-Holstein
10.10. - 16.10. in Rheinland-Pfalz
31.10. - 06.11. in Baden-Württemberg
31.10. - 05.11. in Nordrhein-Westfalen


Teamschulungen für weitere Projekttage

14.01. - 16.01. & 20.01. - 23.01.
TS-MutiG (Kl. 1/2) in Mecklenburg-Vorp.
04.02. - 06.02. TS-F in Rheinland-Pfalz
10.02. - 13.02. TS-S in Berlin-Brandenburg
07.03. - 10.03. TS-D in Sachsen
16.03. - 20.03. TS-VWZ in Berlin-Brandenburg
20.03. - 25.03. TS-qVWZ in Meckl.-Vorp.
08.04. - 10.04. TS-F in Sachsen
21.04. - 24.04. TS-S in Hessen
27.04. - 30.04. TS-T in Thüringen
18.05. - 22.05. TS-VWZ in Thüringen
26.05. - 29.05. TS-S in Nordrhein-Westfalen
09.06. - 12.06. TS-Neue-Bremm im Saarland
28.07. - 31.07. TS-D in Schleswig-Holstein
29.07. - 31.07. TS-I im Saarland
07.09. - 10.09. TS-D in Sachsen
16.09. - 18.09. TS-GR im Saarland
03.10. - 07.10. TS-VWZ in Berlin-Brandenburg
06.10. - 09.10. TS-S in Sachsen
28.10. - 31.10. TS-S in Mecklenburg-Vorp.
10.11. - 13.11. TS-D in Hessen
17.11. - 20.11. TS-D in Thüringen
17.11. - 20.11. TS-S in Rheinland-Pfalz
28.11. - 03.12. TS-DO in Rheinland-Pfalz


Länderkonferenzen (LK)

31.01. - 02.02. LK 1 digital
13.06. - 15.06. LK 2 in Hamburg
10.10. - 12.10. LK 3 in Frankfurt/Main


Arbeitskreise

18.02. - 20.02. TAK 1 digital
27.08. - 28.08. BAK in Leipzig
02.09. - 04.09. TAK 2 in Mannheim
25.11. - 27.11. ATAK in Hamburg


Konzeptüber-/-erarbeitungen (KÜ/KE)

25.03. - 01.04. KE-Neue-Bremm im Saarland
05.04. - 10.04. KÜ-D in Sachsen-Anhalt
26.05. - 01.06. KÜ-ABC in Sachsen
20.08. - 26.08. KE-ChiB im Saarland


Sonstige

14.06. - 16.06. NDC-Starter-Workshop
17.10. - 22.10. Qualifikation Gedenkstättenkonzept im Saarland
19.10. Fachtagung Antisemitismus in Sachsen-Anhalt
04.11. - 06.11. Forum zu Gadjé Rassismus/Antiziganismus im Saarland

Mehr Informationen»

  Banner ITZ NDC Facebook Instagram: NDC.Bund