Konzeptüberarbeitungen 2010 – Projekttage jetzt noch spannender und aktueller!
Brainstorming bei der Konzeptüberarbeitung
27. August 2010

Mit viel Power und Kreativität wurden 2010 die Projekttage A, B, C, E, K und T überarbeitet. Die Projekttage sind nun noch spannender, noch aktueller, noch zielgruppengerechter geworden!

Los ging es im März 2010 mit der Konzeptüberarbeitung der Bildungsbausteine K und T. 12 Teamer_innen arbeiteten mit viel fachlichem Know-How und kreativem Engagement die beiden Konzepte inhaltlich und methodisch auf. Ergebnis sind zwei Konzepte, die mit der Bearbeitung der Themen Konflikte und Konfliktlösungen (Bildungsbaustein K) sowie Teamfähigkeit und Kommunikation (Bildungsbaustein T) einen wertschätzenden, offenen Umgang miteinander erreichen wollen.

“Eurovision – it´s your turn!” war das Motto der viertägigen Konzeptüberarbeitung des Projekttags E. 12 Teamerinnen und Teamer trafen sich im April 2010, um das Thema Europa mit frischen Methoden und konkreten Handlungsmöglichkeiten für eine solidarische EU noch aktueller zu gestalten. Highlight des neuen Projekttags E ist das Spiel „EUtopia“, in dem die Schüler_innen selbst aktiv werden und ihre Utopien und Visionen durch verschiedene Handlungsmöglichkeiten umsetzen.

In der ersten Augustwoche war schließlich die Konzeptüberarbeitung der Projekttage A, B und C, der NDC-„Kernprojekttage“, an der Reihe. Eine Woche lang arbeiteten etwa 40 Teamer_innen und Trainer_innen aus allen Landesnetzstellen an der Aktualisierung der drei Projekttagskonzepte, die sich mit den Themen Rassismus, Vorurteile und menschenverachtendes Denken beschäftigen. In den Wochen zuvor war ein Riesenreservoir an Überarbeitungstips und Methodenvorschlägen bundesweit zusammengetragen worden, die in die neuen Konzepte einflossen. Die neuen Projekttage PT A, PT B und PT C werden nun in den nächsten 1 ½ Jahren von hunderten Teamenden mit tausenden Schüler_innen bundesweit durchgeführt.

Das Feedback zu den Konzeptüberarbeitungen war überaus positiv. Die Teilnehmenden sind hoch motiviert und voller Vorfreude, die neuen Konzepte umzusetzen. Exzellentes Feedback bekamen auch die Trainerinnen und Trainer der Seminarleitung, wobei insbesondere die hervorragende Vorbereitung, die abwechslungsreiche Seminargestaltung und die kompetente Begleitung der Arbeitsgruppen gelobt wurden. Als sehr bereichernd empfanden die Teilnehmenden die intensiv geführten, konsensorientierten Diskussionen und die kreative, vertrauensvolle Atmosphäre in den Arbeitsgruppen und Plenumsphasen. Mit guter Gruppenstimmung und dem Gefühl, gemeinsam viel geschafft zu haben, endeten die Konzeptüberarbeitungen 2010 mit allseits großer Zufriedenheit.

Und nun freuen wir uns darauf, mit den neuen Projekttagen und vielen engagierten Teamer_innen an Schulen und Ausbildungseinrichtungen durchzustarten!


Hintergrundinformationen zu Konzeptüberarbeitungen

Alle Projekttage des Netzwerks für Demokratie und Courage werden regelmäßig, etwa alle 1 ½ Jahre, überarbeitet. Die Konzepte leben von der dynamischen und zielgerichteten Weiterentwicklung und der aktiven Beteiligung aller, stellen also kein starres Konstrukt dar. Anhand der Feedbacks der Teamer_innen aus der Projekttagspraxis und der Auswertung der für jeden Projekttag durchgeführten Evaluation werden Erkenntnisse darüber gewonnen, an welchen Stellen die Konzepte verbessert oder verändert werden müssen. Das Netzwerk für Demokratie und Courage hat sich in seinen Qualitätskriterien zu diesem Verfahren verpflichtet. Es sichert die Aktualität der Konzepte und ermöglicht die Überprüfung ihrer Wirksamkeit.

Konzeptüberarbeitung 2010 in Bildern
 
Konzeptüberarbeitung der Projekttage A, B, C in Magdeburg Konzeptüberarbeitung der Projekttage A, B, C in Magdeburg Konzeptüberarbeitung der Projekttage A, B, C in Magdeburg Konzeptüberarbeitung der Projekttage A, B, C in Magdeburg
 

    Demokratie-Scan
Zahlen beziehen sich auf alle online-evaluierten Veranstaltungen.

Termine NDC 2022

Teamschulungen für die Projekttage ABC

27.02. - 04.03. in Mecklenburg-Vorpommern
28.02. - 06.03. in Baden-Württemberg
07.03. - 12.03. in Thüringen
17.03. - 23.03. in Hessen
17.03. - 22.03. in Sachsen
28.03. - 02.04. in Nordrhein-Westfalen
04.04. - 10.04. in Rheinland-Pfalz
04.04. - 10.04. in Baden-Württemberg
11.04. - 16.04. in Sachsen
11.04. - 17.04. in Baden-Württemberg
30.04. - 05.05. in Berlin-Brandenburg
03.05. - 08.05. in Sachsen-Anhalt
19.09. - 24.09. in Thüringen
23.09. - 28.09. in Sachsen
25.09. - 30.09. in Mecklenburg-Vorpommern
27.09. - 02.10. in Sachsen-Anhalt
30.09. - 06.10. in Hessen
02.10. - 07.10. in Berlin-Brandenburg
09.10. - 14.10. in Schleswig-Holstein
10.10. - 16.10. in Rheinland-Pfalz
31.10. - 06.11. in Baden-Württemberg
31.10. - 05.11. in Nordrhein-Westfalen


Teamschulungen für weitere Projekttage

14.01. - 16.01. & 20.01. - 23.01.
TS-MutiG (Kl. 1/2) in Mecklenburg-Vorp.
04.02. - 06.02. TS-F in Rheinland-Pfalz
10.02. - 13.02. TS-S in Berlin-Brandenburg
07.03. - 10.03. TS-D in Sachsen
16.03. - 20.03. TS-VWZ in Berlin-Brandenburg
20.03. - 25.03. TS-qVWZ in Meckl.-Vorp.
08.04. - 10.04. TS-F in Sachsen
21.04. - 24.04. TS-S in Hessen
27.04. - 30.04. TS-T in Thüringen
18.05. - 22.05. TS-VWZ in Thüringen
26.05. - 29.05. TS-S in Nordrhein-Westfalen
09.06. - 12.06. TS-Neue-Bremm im Saarland
28.07. - 31.07. TS-D in Schleswig-Holstein
29.07. - 31.07. TS-I im Saarland
07.09. - 10.09. TS-D in Sachsen
16.09. - 18.09. TS-GR im Saarland
03.10. - 07.10. TS-VWZ in Berlin-Brandenburg
06.10. - 09.10. TS-S in Sachsen
28.10. - 31.10. TS-S in Mecklenburg-Vorp.
10.11. - 13.11. TS-D in Hessen
17.11. - 20.11. TS-D in Thüringen
17.11. - 20.11. TS-S in Rheinland-Pfalz
28.11. - 03.12. TS-DO in Rheinland-Pfalz


Länderkonferenzen (LK)

31.01. - 02.02. LK 1 digital
13.06. - 15.06. LK 2 in Hamburg
10.10. - 12.10. LK 3 in Frankfurt/Main


Arbeitskreise

18.02. - 20.02. TAK 1 digital
27.08. - 28.08. BAK in Leipzig
02.09. - 04.09. TAK 2 in Mannheim
25.11. - 27.11. ATAK in Hamburg


Konzeptüber-/-erarbeitungen (KÜ/KE)

25.03. - 01.04. KE-Neue-Bremm im Saarland
05.04. - 10.04. KÜ-D in Sachsen-Anhalt
26.05. - 01.06. KÜ-ABC in Sachsen
20.08. - 26.08. KE-ChiB im Saarland


Sonstige

14.06. - 16.06. NDC-Starter-Workshop
17.10. - 22.10. Qualifikation Gedenkstättenkonzept im Saarland
19.10. Fachtagung Antisemitismus in Sachsen-Anhalt
04.11. - 06.11. Forum zu Gadjé Rassismus/Antiziganismus im Saarland

Mehr Informationen»

  Banner ITZ NDC Facebook Instagram: NDC.Bund