Neu in NRW: "Modul Courage: Aktives Handeln gegen Diskriminierung"
Neues Angebot des NDC in NRW

Modul Courage: Aktives Handeln gegen Diskriminierung


Das NDC NRW bietet ab sofort das neue vierstündige „Modul Courage: Aktives Handeln gegen Diskriminierung“ für ehrenamtlich Aktive und junge Erwachsene in Jugendverbänden an.

Im Modul Courage setzen sich die Teilnehmer/innen mit den Thema Diskriminierung auseinander. Dabei gehen wir folgenden Fragen nach: Wo begegnet uns Diskriminierung in unserem Alltag? Welche Erfahrungen habe ich mit Diskriminierung gemacht? Wie können diejenigen, die von Diskriminierung betroffen sind, unterstützt werden? Wie kann ich selbst wirkungsvoll etwas tun? Gemeinsam erarbeiten wir erste Schritte und Möglichkeiten für eine diskriminierungsärmere Praxis.

Zielgruppe

Ehrenamtlich engagierte Jugendliche, junge Erwachsene und Jugendleiter/innen in Jugendverbänden

Ziele

Die Teilnehmer/innen kennen verschiedene Wirkungsweisen und Ebenen von Diskriminierung in der Gesellschaft.
Die Teilnehmer/innen sind für die Folgen von Diskriminierung sensibilisiert.
Die Teilnehmer/innen sind sich ihrer eigenen Verantwortung in ihrem Jugendverband bewusst und ermutigt, gegen Diskriminierung aktiv zu werden.
Die Teilnehmer/innen kennen konkrete handlungsmöglichkeiten in Diskriminierungssituationen in ihrem Umfeld und wissen, welche Unterstützungsangebote es gibt.

Ablauf

Einstieg und Kennen lernen
Diskriminierung und ihre Folgen
Aktiv werden – aber wie?
Tagesauswertung und Fazit

Weitere Informationen zum "Modul Courage" (z.B. Rahmenbedingungen des Moduls) können unserem Flyer (PDF, 160KB) entnommen werden.


Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten zu den Angeboten des NDC in NRW finden Sie auch hier.

Zahlen beziehen sich auf alle online-evaluierten Veranstaltungen in NRW.
Aktuelle Termine 2017

Teamschulungen

24.04. - 29.04. TS-ABC
25.05. - 28.05. TS-S

Sonstige Termine

Derzeit keine geplant.

Aktuelle Informationen erhalten Sie hier.

NDC Facebook