Pressemitteilung: Tagung zu institutionellem Rassismus in Köln
22. Januar 2015
Dokumentiert: Pressemitteilung des Landesjugendrings NRW

Donnerstag, 22. Januar 2015


Tagung zu institutionellem Rassismus in Köln

Köln, 22.01.2015 – Ob der Prozess zum Nagelbombenanschlag in der Kölner Keupstraße oder Pegida-Formierungen in zahlreichen deutschen Städten: Rassismus zeigt sich auf vielfältige Weise in unserer Gesellschaft. Auch in Jugendarbeit, Schule und Sport kommt es zu Ungleichbehandlung von jungen Menschen mit realer oder zugeschriebener Zuwanderungsgeschichte, fehlender Teilhabe und ungleichen Chancen. Inwiefern Rassismus die Strukturen von Institutionen beeinflusst und welche Verantwortung dabei den pädagogischen Fachkräften zukommt, diskutierten am Donnerstag mehr als 100 Praktiker/innen bei der Fachtagung zu institutionellem und individuellem Rassismus in KölnDeutz.

Die Pressemitteilung in voller Länge können Sie hier herunterladen (PDF, 114 KB). 

Link zur Internetseite des Landesjugendring NRW.


Das NDC wird in Nordrhein-Westfalen unter dem Dach des Landesjugendrings NRW organisiert und umgesetzt. Ansprechpartnerin für das NDC vor Ort ist Anne Brülls. Hier finden Sie Kontakt- und Adressdaten. 

Zahlen beziehen sich auf alle online-evaluierten Veranstaltungen in NRW.
Aktuelle Termine 2019

Teamschulungen

01.04. - 06.04. TS-ABC
30.05. - 02.06. TS-S
21.10. - 26.10. TS-ABC


Aktuelle Informationen erhalten Sie hier.

NDC Facebook