PRESSE ÜBER UNS: "Jude" ist auf den Schulhöfen ein Schimpfwort (Rhein-Zeitung)
22. August 2018
Dokumentiert: 

„Jude“ ist auf Schulhöfen ein Schimpfwort

von Oliver von Riegen


Rheinland-Pfalz. Das Klima in Rheinland-Pfalz ist spürbar judenfeindlicher geworden: Diese Ansicht vertritt der Antisemitismus-Beauftragte des Landes, Dieter Burgard. „Es ist eine Verrohung der Sitten eingetreten in der Sprache und in Angriffen im Internet.“ Auch die Zahl der gemeldeten antisemitischen Straftaten in Rheinland-Pfalz ist leicht gestiegen. Von Januar bis Juni zählte die Polizei 15 Straftaten. Das geht aus der Antwort des Innenministeriums auf eine Anfrage von AfD-Fraktionschef Uwe Junge hervor. Im ersten Halbjahr 2017 waren es nach Angaben des Landeskriminalamts (LKA) 13 Straftaten, im ersten Halbjahr 2016 waren es 18. Die aktuellen Zahlen sind nach Ansicht des LKA noch zu gering, als dass von einem Trend gesprochen werden kann. [...]

Den ganzen Artikel können Sie hier herunterladen (PDF, 183KB).


Quelle: Rhein-Zeitung Nr. 194, 22.08.2018


Zahlen beziehen sich auf alle online-evaluierten Veranstaltungen in Rheinland-Pfalz.
Aktuelle Termine 2018

Teamschulungen

05.03. - 11.03. TS-ABC
12.04. - 15.04. TS-S
08.10. - 14.10. TS-ABC
29.11. - 02.12. TS-T

Sonstige Termine

Derzeit keine geplant.

Aktuelle Informationen erhalten Sie hier.

NDC Facebook