Projekttag M
Menschen - Medien - Meinungen
Ein Projekttag zu Chancen, Gefahren und Diskriminierung in Medien

Zielgruppe

für Jugendliche ab 15 Jahren

Ziele des Projekttag-M

Die Teilnehmenden kennen Funktionsweisen von Medien.
Die Teilnehmenden sind für Diskriminierung als Gefahr von Medien sensibilisiert.
Die Teilnehmenden erkennen Chancen eines bewussten Umgangs mit Medien. 
Die Teilnehmenden sind motiviert Medien aktiv mitzugestalten.

Inhalt

Täglich kommen Informationen aus allen Richtungen auf uns zu. Medien sind für uns ein wichtiges Tor zur Welt. Vieles, was wir wissen, stammt aus den Medien. Sie prägen unsere Wünsche, Meinungen und geben Impulse, wie wir uns und andere Menschen sehen.

Medien sind Kanäle, die Informationen transportieren und übermitteln. Da sie von Menschen gestaltet sind, können sie dabei nie ganz objektiv sein. Die Bild-Zeitung berichtet beispielsweise anders als der Spiegel.

Die Aufbereitung und Weitergabe von Informationen wird von vielen Gefahren begleitet. So transportieren Medien auch Vorurteile. Bewusst oder unbewusst setzen sich diese in unseren Köpfen fest und können diskriminierend wirken.
Medien bieten aber auch vielseitige Chancen und erfüllen wichtige Aufgaben in einer demokratischen Gesellschaft.

In unserem Projekttag geht es darum zu verstehen, wie Medien funktionieren, Gefahren zu erkennen, aber auch eigene Chancen der aktiven Mediennutzung zu entdecken.

Stundenverlauf

1. Stunde: Einstieg in das Thema Medien
2. Stunde: Was sind Medien – wie funktionieren sie?
3. Stunde: Vorurteile und Diskriminierung in Medien
4. Stunde:Ich kann was tun – Medien nutzen
5. Stunde: Tipps für den Weg

Wo wird dieser Projekttag angeboten?

Dieser Projekttag wird derzeit ausschließlich im Saarland angeboten.


Projekttag online buchen!

Zahlen beziehen sich auf alle online-evaluierten Veranstaltungen in Sachsen.
Aktuelle Termine 2019

Teamschulungen

01.03. - 06.03. TS ABC
07.03. - 10.03. TS-Module
02.05. - 05.05. TS-E
12.05. - 17.05. TS-ABC
17.06. - 20.06. TS-T
20.09. - 25.09. TS-ABC
24.10. - 27.10. TS-S

Konzeptüberarbeitungen

10.09. - 14.09. KÜ-E

Sonstige Termine

26.01. FoBi: Betroffene von Rassismus stärken


Aktuelle Informationen erhalten Sie hier.

Spenden für das NDC in Sachsen:

IBAN:
DE 63 8502 0500 0003 6051 01

BIC:
BFSWDE33DRE

Vielen Dank!

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die Arbeit des NDC Sachsen und abonnieren Sie unseren Newsletter einfach per E-Mail an presse-sachsen@netzwerk-courage.de, Betreff: Newsletter abonnieren.