Pressemitteilung: Initiative für demokratiefördernde Bildungsarbeit
19. Januar 2012
Wir bedanken uns sehr herzlich für die Spende über 1.100 Euro von der Aktionsgruppe „Demokratie braucht Stimme – Demokratie HAT Stimme“. Ganz besonders freut uns, dass das Geld aus mehreren zivilgesellschaftlichen Aktionen gegen den diesjährigen Nazi-Aufmarsch in Magdeburg stammt. Ganz im Sinne der Aktionsgruppe werden wir unsere Bildungsarbeit  für ein tolerantes und weltoffenes Sachsen-Anhalt fortsetzen und die Spende unmittelbar für Schulprojekte einsetzen.

Bereits seit mehr als 10 Jahren führt das NDC vielfältige antirassistische Projekte an bildungspolitischen Brennpunkten - etwa im Hauptschulbereich aber auch in Einrichtungen der Jugendhilfe und der Berufsausbildung - durch.

Auch wenn der momentane Skandal um die Zwickauer Neonazi-Terrorzelle das gesellschaftliche Interesse auf sich zieht, ist es umso unverständlicher, dass Initiativen und Vereine, die sich gegen Rassismus und rechtes Gedankengut engagieren, durch die nicht immer nachvollziehbare Förderpraxis in Bund und Ländern behindert werden. Aufgrund dieser in unseren Augen fragwürdigen Praxis können wir momentan nur mit ehrenamtlichem Engagement weiter arbeiten. Die Spende aus der Mitte der Zivilgesellschaft bestärkt uns, nicht nachzulassen in unserem Engagement gegen menschenverachtende Einstellungen.

Kontakt:
NDC Sachsen-Anhalt e.V.
c/o LKJ e.V.
Liebigstraße 5
39104 Magdeburg
Tel: 0391 544 27 98
E-mail: ndc-lsa@web.de
Web:  www.netzwerk-courage.de

Zahlen beziehen sich auf alle online-evaluierten Veranstaltungen in Sachsen-Anhalt.
Aktuelle Termine 2019

Teamschulungen

04.11. - 09.11. TS-ABC
28.11. - 01.12. TS-D

Konzeptüberarbeitungen

27.02. - 03.03. KÜ-D

Sonstige Termine

26.04. - 28.04. ZIM-Konzeption von Seminaren in der politischen Jugendbildung
23.08. - 25.08. Argumentations- und Handlungstraining
25.10. - 26.10. Klassismusworkshop


Aktuelle Informationen erhalten Sie hier.

Das NDC Sachsen-Anhalt gibt's auch bei facebook
 
Besuchen Sie uns / besucht uns auf unserer facebook-Seite.