Prozessberatung, Expert_innenberatung und Management auf Zeit
Übersicht: Beratungsmodelle nach Edgar H. Schein.
Prozessberatung, Expert_innenberatung und Management auf Zeit
- Das Beratungsangebot des NDC


Das NDC berät Vereine und Verbände zu verschiedenen Fragestellungen und Herausforderungen. Bestandteil dieser Beratung sind u.a.: 
  • Die Entwicklung und Implementierung eines Beratungssystems in der eigenen Organisation
  • Die Konzeption und Umsetzung von Ausbildungsgängen für Berater_nnen und Multiplikator_innen
  • Die Planung und Integration von Bildungsprozessen in der Organisation
  • Die Entwicklung und Umsetzung eines Handlungskonzepts zum Umgang mit menschenverachtenden Einstellungen 
  • Die Überprüfung und Weiterentwicklung eines modernen Konzepts für Freiwilligenmanagement in der Organisation

Durch die praktische Arbeit bildeten sich drei unterschiedliche Beratungsrollen des NDC heraus.

1. Die Prozessberatung
2. Expert_innenberatung
3. Management auf Zeit


Die Prozessberatung orientiert sich am systemischen Beratungsansatz und will mit regelmäßigen Beratungs- oder Coachingsitzungen die Analyse-, Lösungs- und Handlungskompetenz der jeweiligen Partner_innen stärken und weiterentwickeln. Zu diesem Zweck stellt das NDC Prozessberater_innen zur Verfügung, die der Organisation als zusätzliche Ressource zur Verfügung stehen. 

Aufgabe und Leistung der Prozessberater_innen sind u.a.

  • Vorbereitung und Umsetzung regelmäßiger Beratungs- und Coachingsitzungen 
  • Feedback von Außen und Impulse für die Projektumsetzung geben
  • Unterstützung beim Projektmanagement
  • Vermittlung von Expert_innenwissen aus umfangreichen Bereichen und zu verschiedenen Themen 

Die Expert_innenberatung ist eine einmalige oder kurzfristige Intervention. Ausgehend von der Feststellung des Fehlens von Wissen oder Konzepten für die Bearbeitung eines spezifischen Problems, berät das NDC die Organisation als Expert_in. Beispiel: Einer Organisation fehlt das Wissen über Feedbacktechniken. Das NDC stellt im Rahmen der Beratung sein Wissen und seine Kompetenzen zur Verfügung.   

Aufgabe und Leistung der Expter_innenberatung sind u.a.:

  • Umsetzen konkreter, am Anliegen des Kunden orientierter Beratungsgespräche
  • Umsetzung von Workshops oder Trainings 
  • Transfer von Wissen/Erfahrung an die Organisation
  • Umsetzen von Fachvorträgen

Das Management auf Zeit ist eine besondere Form der Beratung. Ausgangspunkt ist die Feststellung, dass ein bestimmtes Wissen oder eine bestimmte Kompetenz dem organisationsinternen Projektteam fehlt oder noch nicht ausreichend zur Verfügung steht. Das NDC entsendet Personen als zwischenzeitliche Berater_innen, welche die Lücken schließen, sodass die Organisation dauerhaft mit dem Wissen und der Kompetenz weiterarbeiten kann. Beispiel: Einer Organisation fehlt das Wissen zur Planung von Bildungsmaßnahmen. Das NDC verfügt über reichhaltiges Wissen und Konzepte. 

Aufgabe und Leistung des_der Managers_in auf Zeit sind u.a.

  • Mitarbeit und Engagement im Projekttteam der Organisation
  • Vermittlung fachspezifischem Wissen und Kompetenzen aus dem Fundus des NDC und anderen Organisationen
  • Übernahme spezieller Aufgabenbereiche z.B. Bildungsprozesse planen


Sie haben ein Beratungsanliegen?
Sie benötigen Unterstützung durch das NDC?
Sie interessieren sich für unsere Beratungsangebote?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage bzw. Ihre Kontaktaufnahme.

Ihre Ansprechpartnerin ist:

Claudia Ratering
E-Mail: claudia.ratering(at)netzwerk-courage.de


    Demokratie-Scan
Zahlen beziehen sich auf alle online-evaluierten Veranstaltungen.

Termine NDC 2022

Teamschulungen für die Projekttage ABC

27.02. - 04.03. in Mecklenburg-Vorpommern
07.03. - 12.03. in Thüringen
17.03. - 23.03. in Hessen
17.03. - 22.03. in Sachsen
28.03. - 02.04. in Nordrhein-Westfalen
04.04. - 10.04. in Rheinland-Pfalz
04.04. - 10.04. in Baden-Württemberg
11.04. - 16.04. in Sachsen
11.04. - 17.04. in Baden-Württemberg
30.04. - 05.05. in Berlin-Brandenburg
03.05. - 08.05. in Sachsen-Anhalt
19.09. - 24.09. in Thüringen
23.09. - 28.09. in Sachsen
25.09. - 30.09. in Mecklenburg-Vorpommern
27.09. - 02.10. in Sachsen-Anhalt
30.09. - 06.10. in Hessen
02.10. - 07.10. in Berlin-Brandenburg
04.10. - 09.10. in Niedersachsen
09.10. - 14.10. in Schleswig-Holstein
10.10. - 16.10. in Rheinland-Pfalz
31.10. - 06.11. in Baden-Württemberg
31.10. - 05.11. in Nordrhein-Westfalen


Teamschulungen für weitere Projekttage

14.01. - 16.01. & 20.01. - 23.01.
TS-MutiG (Kl. 1/2) in Mecklenburg-Vorp.
04.02. - 06.02. TS-F in Rheinland-Pfalz
10.02. - 13.02. TS-S in Berlin-Brandenburg
07.03. - 10.03. TS-D in Sachsen
16.03. - 20.03. TS-VWZ in Berlin-Brandenburg
20.03. - 25.03. TS-qVWZ in Meckl.-Vorp.
08.04. - 10.04. TS-F in Sachsen
21.04. - 24.04. TS-S in Hessen
27.04. - 30.04. TS-T in Thüringen
26.05. - 29.05. TS-S in Nordrhein-Westfalen
09.06. - 12.06. TS-Neue-Bremm im Saarland
28.07. - 31.07. TS-D in Schleswig-Holstein
29.07. - 31.07. TS-I im Saarland
01.08. - 05.08. TS-MutiG (Kl. 1/2) in Mecklenburg-Vorp.
16.09. - 18.09. TS-GR im Saarland
19.09. - 23.09. TS-VWZ in Thüringen
03.10. - 07.10. TS-VWZ in Berlin-Brandenburg
06.10. - 09.10. TS-S in Sachsen
28.10. - 31.10. TS-S in Mecklenburg-Vorp.
10.11. - 13.11. TS-D in Hessen
11.11. - 13.11. TS-CHiB im Saarland
17.11. - 20.11. TS-D in Thüringen
17.11. - 20.11. TS-S in Rheinland-Pfalz
28.11. - 03.12. TS-DO in Rheinland-Pfalz
05.12. - 08.12. TS-S in Berlin-Brandenburg
06.12. - 11.12. TS-DO in Sachsen-Anhalt
08.12. - 11.12. TS-D in Sachsen


Länderkonferenzen (LK)

31.01. - 02.02. LK 1 digital
13.06. - 15.06. LK 2 in Hamburg
10.10. - 12.10. LK 3 in Frankfurt/Main


Arbeitskreise

18.02. - 20.02. TAK 1 digital
27.08. - 28.08. BAK in Leipzig
02.09. - 04.09. TAK 2 in Mannheim
25.11. - 27.11. ATAK in Hamburg


Konzeptüber-/-erarbeitungen (KÜ/KE)

25.03. - 01.04. KE-Neue-Bremm im Saarland
05.04. - 10.04. KÜ-D in Sachsen-Anhalt
26.05. - 01.06. KÜ-ABC in Sachsen
20.08. - 26.08. KE-ChiB im Saarland
03.10. - 07.10. KE-Projekttag für Grundschule


Sonstige

17.10. - 22.10. Qualifikation Gedenkstättenkonzept im Saarland
19.10. Fachtagung Antisemitismus in Sachsen-Anhalt
04.11. - 06.11. Forum zu Gadjé Rassismus/Antiziganismus im Saarland

Mehr Informationen»

 bpb Anerkannter Bildungsträger   Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur Banner ITZ NDC Facebook Instagram: NDC.Bund