PRESSEMITTEILUNG: Selbstbewusst und weltoffen ins neue Ausbildungsjahr. DGB-Jugend Sachsen und NDC starten gemeinsam Schultour
23. September 2014
Pressemitteilung, 23. September 2014

Selbstbewusst und weltoffen ins neue Ausbildungsjahr. DGB-Jugend Sachsen und das Netzwerk für Demokratie und Courage (NDC) starten am 23.09.2014 gemeinsam Schultour in Lichtenstein.


„Auszubildende brauchen Mut und rechtliches Hintergrundwissen, um selbstbewusst ihre Ausbildung zu gestalten. Leider sehen sie sich oft als kleines Licht im Betrieb. Der Chef hat das Sagen und oft eine andere Vorstellung, wo der Azubi eingesetzt wird“, sagt Marlen Schröder (Bezirksjugendsekretärin DGB). „Selbstbewusstsein und Weltoffenheit sind zwei Seiten derselben Medaille. Wir erleben es allzu oft, dass Jugendliche keine Empathie für andere Aufbringen können, weil sie selbst zu wenig Wertschätzung im Alltag erfahren“, sagt Nina Gbur (Geschäftsführerin des NDC).

Die diesjährige Berufsschultour des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) beginnt mit einem bundesweiten Aktionstag am 23.09.2014 - Die sächsische Gewerkschaftsjugend startet im Berufsschulzentrum für Wirtschaft, Ernährung und Sozialwesen in Lichtenstein. Im Projekttag bekommen die Azubis der Sozialversicherungen und des Einzelhandels Informationen rund ums Thema Demokratie und Mitbestimmung in ihrer Ausbildung und können Fragen und Probleme mit jungen GewerkschafterInnen besprechen. Als langjähriger Kooperationspartner führt das Netzwerk für Demokratie und Courage (NDC) zeitgleich Projekttage an der Einrichtung durch. Zur Sprachen kommen die Themen Diskriminierung, Migration, gesellschaftliche Einflussmöglichkeiten sowie couragiertes Handeln.

Nachtrag 24. September:

Inzwischen berichtete auch die FREIE PRESSE über die Aktion. Hier geht's zum Artikel.

Rückfragen an:

Frau Anne Gersch
Tel.: +049 371 6660908
Email: chemnitz@netzwerk-courage.de
Internet: www.netzwerk-courage.de/sachsen

    Demokratie-Scan
Zahlen beziehen sich auf alle online-evaluierten Veranstaltungen.
Teamschulungen und Veranstaltungen

Termine NDC 2019

Teamschulungen für die Projekttage A,B,C

17.02. - 22.02. Mecklenburg-Vorpommern
23.02. - 01.03. Rheinland-Pfalz/Saarland
01.03. - 06.03. Sachsen
11.03. - 16.03. Thüringen
18.03. - 24.03. Baden-Württemberg
24.03. - 30.03. Hessen 
01.04. - 06.04. Nordrhein-Westfalen
01.04. - 06.04. Berlin-Brandenburg
12.05. - 17.05. Sachsen
20.09. - 25.09. Sachsen
22.09. - 27.09. Schleswig-Holstein
28.09. - 04.10. Hessen
29.09. - 04.10. Mecklenburg-Vorpommern
07.10. - 13.10. Rheinland-Pfalz/Saarland
07.10. - 13.10. Baden-Württemberg 
07.10. - 13.10. Thüringen
21.10. - 26.10. Nordrhein-Westfalen
04.11. - 09.11. Sachsen-Anhalt


Teamschulungen für weitere Projekttage

14.02. - 17.02. TS-S in Thüringen
07.03. - 10.03. TS-Module in Sachsen
11.03. - 15.03. TS-VWZ in Meckl.-Vorp.
28.03. - 31.03. TS-T in Rheinland-Pfalz
11.04. - 14.04. TS-D in Sachsen-Anhalt
02.05. - 05.05. TS-E in Sachsen
22.05. - 26.05. TS-VWZ in Thüringen
30.05. - 02.06. TS-S in Nordrhein-Westfalen
17.06. - 20.06. TS-T in Sachsen
05.07. - 07.07. TS-GR im Saarland
03.10. - 06.10. TS-S in Berlin-Brandenburg
24.10. - 27.10. TS-S in Sachsen
31.10. - 03.11. TS-T in Meckl.-Vorp.
15.11. - 17.11. TS-I in Rheinland-Pfalz


NDC-Länderkonferenzen (LK)

11.02. - 13.02. LK I
17.06. - 19.06. LK II
28.10. - 30.10. LK III


Trainer_innenarbeitskreise (TAK & ATAK)

22.02. - 24.02. TAK in Kassel
06.09. - 08.09. TAK in Hamburg
30.11.              ATAK


Berater_innenarbeitskreise (BAK)

30.03.              BAK


Konzeptüberarbeitung Projekttage (KÜ)

27.02. - 03.03. KÜ-D in Sachsen-Anhalt
04.03. - 09.03. KÜ-T in Thüringen
28.07. - 03.08. KÜ-ABC in Thüringen
10.09. - 14.09. KÜ-E in Sachsen


Z:T-Fortbildungen

15.01. - 16.01. Projektmanagement in Erfurt
12.03. - 13.03. Freiwilligenm. in Frankfurt/Main
09.04. - 11.04. Umgang mit Konfl. in Leipzig
13.05. - 15.05. Beratung in Neudietendorf
17.06. - 19.06. Moderation in Erfurt
26.08. - 28.08. Veränderungspr. in Erfurt
10.09. - 11.09. Verankerung in Frankfurt/Main
19.11. - 20.11. Einb. Führungskr. in Neud.


Hier gibt's mehr Informationen»

  Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur Banner ITZ NDC Facebook