Aktionstag gegen Rechts geht auch sonnig
Foto: © Johannes Hiry /Jusos SLS
29. Juni 2012
Nach mehr als fünf Jahren, in denen der Regen den Aktionstag gegen Rechts in Saarlouis treu begleitet hatte, war es für die VeranstalterInnen vor Ort eine Überraschung: es blieb sonnig bis zum Schluss.

Am 22. Juni wurde wie bereits seit über zehn Jahren im Saarland gegen Rechts gerockt. Die ersten Veranstaltungen fanden in Saarlouis und Homburg statt und waren—obwohl von den Besucherzahlen leicht rückläufig—doch ein voller Erfolg. In Homburg waren es unter anderem „His Statue Falls“, „Parachutes“ und „Palmchat“, alle bereits aus den Vorjahren bekannt, die den knapp 400 BesucherInnen musikalisch einheizten.

Zeitgleich waren in Saarlouis mit knapp 200 BesucherInnen traditionell etwas weniger Menschen am Start, was der Stimmung jedoch keinen Abbruch tat. Hier waren es neben den Headlinern „Radio Havanna“ vor allem „Prinzessin halt’s Maul!“ und „Du, Herr Schieffer!“ für das Programm verantwortlich.

Natürlich stand vor allem das Thema Aufklärung gegen Rechts im Vordergrund. Es gab Infostände, Wortbeiträge und Workshops rund um Diskriminierung und rechte Gewalt. Und wo sonst sieht man schon LandrätInnen mit antirassistischer Oberbekleidung?

Ein besonderer Dank gilt den Landräten der beiden Kreise, Patrik Lauer und Dr. Clemens Lindemann, die die Veranstaltungen nicht nur durch ihre Schirmherrschaft sondern auch jeweils mit einer großzügigen Spende unterstützten.

Am 21. Juli geht der  Aktionstag in die nächste Runde: Am Saarbrücker Osthafen steht mit „Kuscheln gegen Rechts“ erstmals ein reines Elektro-Konzert mit den „Adana Twins“ und “Acid Pauli“  auf dem Programm. Am 27.Juli erfolgt schließlich der Abschluß im Jugendzentrum Neunkirchen.

Zahlen beziehen sich auf alle online-evaluierten Veranstaltungen im Saarland.
Aktuelle Termine 2017

Teamschulungen

03.04. - 09.04. TS-ABC
09.06. - 11.06. TS-GR      

Sonstige Termine

Derzeit keine geplant.         

Aktuelle Informationen erhalten Sie hier.

NDC Facebook