Pressemitteilung: NDC Saar erhält Georg-Bernard-Plakette des IG Metall Bezirks Mitte
V.l.n.r. Heike Wendorff (Vorstand NDC Saar), Lisa Junk (Teamerin, NDC Saar), Christoph Alt (Leiter NDC Saar), Armin Schild (Bezirksleiter IG Metall Mitte), Hanne Wendorff (NDC Saar), Mike Kirsch (Vorstand NDC Saar), Carola Nebe (Teamerin, NDC Saar), Patrick Selzer (IG Metall Saar)

9. Mai 2014
Pressemitteilung, 9.5.2014

NDC Saar erhält Georg-Bernard-Plakette des IG Metall Bezirks Mitte: Würdigung für das Engagment für Toleranz und Solidarität. 

Das Netzwerk für Demokratie und Courage Saar e. V. erhält in diesem Jahr die Georg Bernard-Plakette des IG Metall-Bezirks Mitte. Damit würdigt die IG Metall die Arbeit des saarländischen Netzwerks, das "mit großer Hingabe und Engagement für Toleranz und Solidarität eintritt". Vor allem das Projekt "ToR! - Team ohne Rassismus" hatte es den GewerkschaftlerInnen angetan: Mit dem im Saarland entwickelten und bislang ausschließlich dort umgesetzten Modellprojekt, welches von der Aktion Mensch gefördert wird, leiste das Netzwerk Demokratie und Courage Saar e.V. vorbildliche Arbeit, die bundesweit Schule machen könne, so IG-Metall-Bezirksleiter Armin Schild bei der Preisverleihung in Sankt Ingbert.


Die Georg Bernard-Plakette wird zum achten Mal verliehen und ist mit 1000 Euro dotiert. Sie wird jährlich im Rahmen der Bezirkskonferenz verliehen in Gedenken des Gewerkschafters Georg Bernard, der im Konzentrationslager Dachau ermordet wurde.

Zum Hintergrund: Wer war Georg Bernard?

Georg Bernard der gelernte Maschinenschlosser der am 29. April 1876 in Dobersdorf bei Ratibor geboren wurde, war seit 1920 bis 1933 Bezirksleiter des 8. Agitations-Bezirks im Deutschen Metallarbeiter Verband (DMV) und Reichstagsabgeordneter.


Am 2. Mai 1933, also vor 79 Jahren stürmten in Frankfurt am Main – wie überall im deutschen Reich, „SA-Horden“ die Gewerkschaftshäuser, verprügelten die dort angestellten und verschleppten die politischen Funktionäre in Konzentrationslager.

Georg Bernard, nach ihm ist die Plakette genannt, starb am 14. März 1945 vor 67 Jahren in Dachau. Er hat einen Neuanfang in Deutschland nicht mehr erlebt.


Weitere Informationen und Kontakt zum NDC im Saarland erhalten Sie hier.

Für diese Pressemitteilung verantwortlich ist der IG Metall Bezirk Mitte:


IG Metall-Bezirksleitung Mitte
Pressestelle
Wilhelm-Leuschner-Str. 93, 60329 Frankfurt
Telefon: (069) 6693 3303
Mobil: (0170) 3333 718
E-Mail: presse.bezirkmitte@igmetall.de

Zahlen beziehen sich auf alle online-evaluierten Veranstaltungen im Saarland.
Aktuelle Termine 2017

Teamschulungen

03.04. - 09.04. TS-ABC
09.06. - 11.06. TS-GR      

Sonstige Termine

Derzeit keine geplant.         

Aktuelle Informationen erhalten Sie hier.

NDC Facebook